Wie der Teufel den Spreewald schuf

Wie der Teufel den Spreewald schuf

Der Teufel mit den Höllenochsen (© Fred Pötschke)

Der Teufel mit den Höllenochsen (© Fred Pötschke)

Nach alter Überlieferung ist der Spreewald mit seinen verzweiten Fließen und Kanälen entstanden, als der Teufel seine Höllenochsen vor den Pflug spannte und diese nicht recht vor oder zurück wollten. Der Teufel geriet in Wut und trieb die Tiere kreuz und quer über die Felder. Er konnte die Tiere bald wieder einfangen, jedoch war das Feld völlig zerstört. Die verbliebenen Rinnen füllten sich alsbald mit Wasser, woraus der Spreewald entstand.

Die Wissenschaftler sagen dagegen, dass der Spreewald als Teil eines Urstromtals bei Rückzug der Eismassen nach der letzten Eiszeit entstand. Es muss jeder selbst entscheiden, welcher Version man mehr Glauben schenkt!