Die Lutki

Die Lutki

© Annette Bricks

Die Lutki (© Annette Bricks)

Die Lutki, Leutchen oder Luttchen (sorbisch/wendisch lutki) sind ein Volk kleiner Menschen, die besonders am Schlossberg in Burg zu finden sind. Sie sind unabhängig von den großen Menschen, borgen sich Haushaltsgerät von ihnen, tun ihnen aber nichts Böses. In ihrer Sprache wird alles verneint.

Angeblich essen sie liebsten Brot ohne Kümmel und Honig. Sie wohnen unter der Erde und verlassen einen Ort, wenn die Bauern zu tief pflügen. Einige sagen, sie verließen die Lausitz, als dort das Christentum Einzug hielt. Der Klang der Kirchenglocken war für ihre feinen Ohren zu laut. Vielleicht gingen sie nach Böhmen,  dort gibt es heute noch Kümmelbrot.